Über mich

Thierry Kneissler, geboren 1971.

Nach dem Volkswirtschaftsstudium an den Universitäten Bern und Cork (Irland), mit Abschluss lic.rer.pol, begann ich 1996 mein Arbeitsleben in der Finanzbranche bei der Berner Kantonalbank. 2 Jahre durchlief ich ein Trainee-Programm, danach war ich als Projektleiter im Bereich Prozesse und IT tätig.

2001 absolvierte ich ein Vollzeit-Executive MBA an der Universität St. Gallen HSG im Bereich «neue Medien». In der darauf folgenden Beratungstätigkeit in der «New Economy» bei der Unternehmung New Impact vertiefte ich mein technisches Verständnis und sammelte erste Management-Erfahrungen.

2003 wechselte ich als Projektleiter zu PostFinance. 2004 wurde ich Assistent des Leiters PostFinance, im selben Jahr übernahm ich die Verantwortung für die Unternehmensentwicklung. 2008 bis 2014 begleitete und prägte ich als Mitglied der Geschäftsleitung die strategische Entwicklung von PostFinance: Von der Zahlungsverkehrsanbieterin der Post zur Bank mit über 100 Mrd. Franken Bilanzsumme, Umwandlung in eine AG und Finma-Unterstellung.

2014 entwickelte ich mit einem kleinen Team die Idee für TWINT – ein neuartiges Mobile Payment System direkt von Konto zu Konto, einsetzbar im E-Commerce, an der Kasse und zwischen Personen. In 3 Monaten genehmigten die Organe von PostFinance das Vorhaben und die TWINT AG wurde gegründet. 12 Monate später erfolgte der «Go Live», nach 2 Jahren (2016) die nationale Fusion mit Paymit und anschliessender Ausweitung der Governance auf 7 Eigentümer. Nach dem Relaunch 2017 begann das starke Wachstum, auf über 1 Mio. Kundinnen und Kunden per Oktober 2018. Als Gründer und CEO durchlebte ich die ganze Entwicklung hautnah und sammelte unzählige Erfahrungen, die man nur in der Praxis machen kann. 2018 entschloss ich mich, neue Wege zu gehen und gab die Leitung von TWINT ab.

Seit Herbst 2018  stelle ich meine Erfahrungen im Digitalisierungsumfeld als selbständiger Berater und Verwaltungsrat für interessierte Unternehmen zur Verfügung und unterstütze sie, die Chancen der Welt von morgen zu nutzen. Die Mandate umfassen Strategie- und Innovationsthemen bei bisher über 10 mittleren und grösseren Unternehmen in verschiedenen Branchen, insbesondere Banken, Versicherungen, Fintechs und Mobilität / ÖV.

2020 übernahm ich 2 Mandate als Verwaltungspräsident bei Unternehmen im Tech-for-Good- sowie Online-Reiseplattform-Bereich. Des weiteren bin ich in verschiedenen Advisory-Boards engagiert.

Ebenfalls 2020 konzipierte und lancierte ich, in einer Co-Produktion mit Hannes Burkhalter von INNOArchitects AG, den Strategy Champion Lehrgang. In 9 Tagen vermitteln wir das moderne Strategie-Handwerk mit der Ambition, die Strateginnen und Strategen von morgen auszubilden. 

Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder (13- und 15-jährig) und lebe in Bern. In der Freizeit treibe ich Sport und lese gerne ein Buch.